Barockmusik: Vom Leben getroffen

Fränkische Kantorei
Bildrechte Harald Nagy

Ein Konzert im Rahmen der 59. Fürther Kirchenmusiktage "ÜberLeben":

"Vom Leben getroffen" - Psalmvertonungen von Salomone di Rossi und Heinrich Schütz
Sonntag, 13. November

Das pralle Leben in den Psalmen: Sei es die Wut über Ungerechtigkeit und Machtlosigkeit, die Erfahrung tiefster Depression oder aber des Bewahrtseins, der Jubel über das Gelingen im Leben oder der Ausdruck von Vertrauen und Gelassenheit. Vielfältige Vertonungen dieser Worte vom Leben erklingen auf hebräisch und deutsch mit Werken von Salomone di Rossi und Heinrich Schütz, der während des 30-jährigen Krieges lebte.

Franziska Bobe (Sopran) • Johannes Reichert (Alt) • Christopher Kessner (Tenor) • Manuel Krauß (Bariton)
Fränkische Kantorei

Julia Scheerer, Livia Wiersich (Violinen)                           
Dietrich Haböck (Gambe)             
Johannes Brinkmann (Orgel)

Leitung: Ingeborg Schilffarth

Sonntag, 13. November 2022, 18.00 Uhr                                  
St. Michael, Kirchenplatz

Eintritt: €15 / erm. €10 / Fürthpass €3
Karten an der Abendkasse!

__________________________________________________________________________

Weitere Veranstaltungen zu den 59. Fürther Kirchenmusiktagen im Internet unter www.kirchenmusiktage.de oder in den ausliegenden Flyern „ÜberLeben“!