Corona - Gemeinschaft ohne sich zu treffen

(Fast) Alles ist abgesagt.
Die Verunsicherung ist groß, es würde gut tun, darüber gemeinsam zu sprechen. Aber das geht nicht. Wir laden deshalb herzlich dazu ein, ....

einen Gruß für andere aufzuschreiben und auf die Altarstufen in der Kirche zu legen. Andere können ihn lesen. So entsteht eine Art von Gemeinschaft.

Wer eine Einkaufshilfe braucht, möge sich bitte im Pfarramt melden.Telefonisch sind wir selbstverständlich ansprechbar. Bitte rufen Sie einfach an, denn:

Der Schutz und die Gesundheit von Besucherinnen und Besuchern sowie der Mitarbeitenden stehen für uns an oberster Stelle. Um Kontakte zwischen Personen und damit die Verbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus' weitgehend zu reduzieren, gilt bis auf Weiteres:

Das Pfarramt ist nur noch telefonisch oder über email erreichbar. Einzeltermine können gerne telefonisch vereinbart werden.


So wie die Gemeinde entscheidet und mitsorgt, so muss jede und jeder auch Sorge tragen, für sich und andere. Die Ausbreitung des Corona-Virus muss verlangsamt werden. Deshalb sollen alle so wenig Kontakt zu anderen Menschen haben wie möglich. Und wir als Kirche sollen keine Anlässe für Begegnungen schaffen.

 

In St.Michael gilt (Stand 16. März):

Die Kirche ist unverändert geöffnet.

Wir laden dazu ein, Grüße für andere aufzuschreiben und an den Altarstufen abzulegen.

Kindertagesstätten, Chorproben, Gottesdienste, Konzerte Konfirmandentreffen, Club 60, .... wir sagen alle Veranstaltungen bis auf weiteres ab. Über Veränderungen informieren wir hier.Die Gottesdienste finden nicht statt.

Das Konzert am 21.03. um 18 Uhr mit Sirka Schwartz-Uppendieck und Michael Herrschel findet nicht statt.

Die Chorproben entfallen.

Der Konfirmandenunterricht findet nicht statt. Über die Durchführung der Konfirmation wird zusammen mit den Eltern entschieden. Die Eltern werden angeschrieben werden.

Der Club 60 entfällt.

Die Kindertagesstätten bleiben bis auf Notgruppen für Eltern aus Bereichen der kritischen Infrastruktur geschlossen.

Das Pfarramt ist nur noch telefonisch oder per email erreichbar.