1700 Jahre Jüdisches Leben - Christliche Neubesinnung

Die Gemeinde St. Michael ist froh über das jüdische Leben in ihrer Nachbarschaft - aber das war nicht immer so. St. Michael beteiligt sich gerne an der Reihe '1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland'.

 

Sonntag, 19.9., 10 Uhr: Wo ist Güte? Gottesdienst mit Musik jüdischer Komponist*innen
Kirche St.MIchael
Liturgie und Predigt: Jörg Sichelstiel
Musik: Sirka Schwartz-Uppendieck; Gesang: Michael Herrschel
Lieder von Ilse Weber (1903-1944) und aus der Sammlung von Jakbob Schönberg (1900-1956)
ANMELDUNG: www.pretix.eu/stmichael-fuerth

Die Predigt können Sie hören unter Predigten.

 

Mittwoch, 22.9., 19:30 Uhr: 70 Jahre sind ein Anfang.
Wie sich der christlich-jüdische Dialog seit 1945 entwickelt hat und was noch auf uns wartet

Gemeindehaus St. Michael
Referent: Pfr. Dr. Axel Töllner, Beauftragter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern für den christlich-jüdischen Dialog
Eintritt frei
ANMELDUNG: www.pretix.eu/stmichael-fuerth

 

Gesamtprogramm: www.fuerth.de/321