Seebrücke: Kirchenvorstand beschließt Unterstützung

Am Montag hat der Kirchenvorstand in seiner Sitzung beschlossen, die Aktion Seebrücke zu unterstützen.

Die SEEBRÜCKE setzt sich dafür ein, dass Menschen, die fliehen mussten, einen Ort zum Ankommen finden - einen Sicheren Hafen. Wir sind der festen Überzeugung, dass dort, wo die Bundespolitik ihrer Verantwortung nicht gerecht wird, die kommunale Politik tätig werden muss.

https://seebruecke.org/

https://seebruecke.org/lokalgruppen/fuerth/

Demonstration am Freitag, den 26.7., um 17 Uhr - Beginn am Drei-Herren-Brunnen